Fachwirt Gesundheits- 
und Sozialwesen

Den Fachwirt Gesundheits-  und Sozialwesen 
machen heisst: Langstrecke laufen!

Also: keep on running - to the end!



Herzlich Willkommen auf der Seite 
für den Fachwirt GuS!

Meine Facebook-Gruppe:


Fachwirt GSW - Landauer Coaching

aktiver Austausch - kostenloses Material - Treffen in Messenger Rooms

Material zum kostenlosten Download gibt es hier:

5 Tage Fachwirt Study Coaching
Präsenz in München 
(28.09 -02.10.)

Live- Klausurtraining für den FWGS
Richtiger Umgang mit Prüfungsfragen (Übersetzung IHK -Deusch), Entwickeln von Lösungen, Lernstrategien, Prüfungsfragen verstehen, Wissen richtig anwenden,  Fragen gut bearbeiten, Lernstrategien:  typische Fehler vermeiden, Schwerpunkt
richtig setzen.
Wir rocken die Prüfung!

Fachwirt Intensiv Online 

In drei Wochen ein 
Webinar zu jedem 
Handlungsbereich! ab 22.09.!
Wir bringen es auf den Punkt

(siehe Angebote)

Live- Klausurtraining für den FWGS
Richtiger Umgang mit Prüfungsfragen (Übersetzung IHK -Deusch), Entwickeln von Lösungen, Lernstrategien, Prüfungsfragen verstehen, Wissen richtig anwenden,  Fragen gut bearbeiten, Lernstrategien:  typische Fehler vermeiden, Schwerpunkt
richtig setzen.
Wir rocken die Prüfung!


Die CORONA Krise
ist allgegenwärtig.
Die Betroffenen verdienen Mitgefühl und Unterstützung.

Das kannst Du beeinflussen:

  • Hände waschen. Hände waschen. 
    Hände waschen.
  • Desinfektionsmittel verwenden.
  • Menschenmassen meiden.
  • Keine älteren Menschen besuchen, 
    um diese zu schützen.
  • Mir selbst erzählen, dass ich schon schwierigere Sachen durchgestanden habe.
  • Informationshygiene betreiben: es ist wichtig, sachlich über die Situation informiert zu sein, aber Du musst Dir keine echten oder gespielten Schicksale im Betroffenheits-Fernsehen ansehen oder Politiker sprechen hören, dass dieses oder jenes „nicht auszuschließen“ sei.


Sei achtsam mit Dir und den Menschen 
in Deiner Ungebung!

  • Geh an die frische Luft – 
    einbunkern tut nicht gut.
  • Geh in die Natur!
  • Wenn Du gesund bist, geh auf andere (PartnerIn, Familie, Freunde…) zu.
  • Nutze Entspannungstechniken, z. B. Meditationen.
  • Treibe Sport  - jetzt vielleicht nicht gerade Mannschaftssport!
  • Ernähre Dich gut, stärke Dein Immunsystem.
  • Lache nicht über und streite nicht mit Menschen, die komisch reagieren.
    Denke: Du bist erwachsen - die Angst hat sie zu Kindern gemacht. 
    Versuche nicht, Ihnen die Angst auszureden!
  • Achte auf eine konstruktive Kommunikation!
  • Belaste niemand anderen über Gebühr.
  • Auch in der Krise kann man mal lachen :)








Was ist wichtig?


Oft erreichen mich ähnliche Fragen:
  Was ist wirklich wichtig?
 Was muss ich tun,
  um die Prüfung (gut) zu bestehen?
 
  Natürlich ist ein Basiswissen aus allen Handlungsbereiche erforderlich.
Gerade wenn Du nicht aus dem Gesundheitswesen bist, ist das oft nicht ganz einfach. Ich vermittle Dir gerne den Stoff - ich habe 10 Jahre in Kranken-häusern gearbeitet - heute bin als Daten-schutzbeauftragter in Pflegeeinrichtungen.

  Das reicht beim Fachwirt GuS aber nicht!

 In der Prüfung ist Wissen anzuwenden (=Problemlösen).
 Nicht Wissen wird abgefragt,
 sondern "Wie mache ich es?"
Deshalb ist das ein Schwerpunkt
 bei meinen Prüfungsvorbereitungen!

 
  Dabei ist es wichtig, sich auf wesentliche Inhalte des Fachwirts zu konzentrieren und die eigene Zeit richtig einzuteilen. Deshalb ist eine gute Lernorganisation ein Schwerpunkt meiner Arbeit!

Der Fachwirt GuS unterscheidet sich auch deutlich vom Lernen in der Schule oder innerhalb der Berufsausbildung. Diese IHK-Ausbildung hat
eigene, spezifische  Anforderungen -
aus meiner langen Erfahrung kenne ich diese Anforderungen sehr gut und vermittle sie gern!


Dran  bleiben!


Zu Beginn war es einfach  - die Themen waren interessant, Du warst motiviert und es ging zügig vorwärts. Doch nach einiger Zeit wurde es schwieriger und unübersichtlich -
und der Stoff wurde immer mehr...
 
 Jetzzt hast Du Fragen: Was ist wichtig? 
Was muss ich wirklich wissen? Wie löse ich die Prüfungsaufgaben? Was ist ein guites Thema für die mündliche Prüfung?  Wie kann ich meine 
Zeit richtig einteilen? ...
 
 Ganz ruhig bleiben! An diesem Punkt unterstütze ich Schüler und Schülerinnen erfolgreich seit 10 Jahren - im Unterricht bei unterschiedlichen Bildungsträgern bin ich schon 15 Jahre. Ich schreibe viele Beiträge zum Fachwirt in Facebook-Foren, erstelle Lehrbriefe und schreibe auch Bücher.
 
 Ich nehme Dich an die Hand und bringe Dich zurück auf den richtigen Weg – dafür gibt es viele Informationen, Unterlagen und natürlich auch das persönliche Gespräch, - dafür ist im Unterricht oft keine Zeit. 
 
 Vorbereiten musst Du Dich  – ich frage nach deinem persönlichen Bedarf und empfehle Dir, was Du tun solltest -  und was nicht! Zusammen schaffen wir das! Ganz bestimmt! Und manchmal liegt die Probleme nicht beim Fachwirt, sondern an anderen Themen – dafür bin ich nicht nur Dozent 
sondern seit 2010 auch (Entfaltungs)Coach.  



Guten Abend Herr Landauer,

vorab erstmal vielen Dank für das Seminar, hat mir echt die Augen geöffnet.

M. K.




Hallo Herr Landauer,

Wünsche Ihnen noch nachträglich ein gutes 2018.  

Meine mündliche Prüfung hab ich mit 90 Punkten gemacht.  Besten Dank nochmal für Ihre Unterstützung. 

P.W.


Hallo Herr Landauer,
 
ich habe heute die mündliche Prüfung mit einer 1 bestanden. Vielen Dank für Ihre Hilfe!
 
 Mit freundlichen Grüßen
 J. E


Hallo Herr Landauer, 

ich bedanke mich bei Ihnen recht herzlich für die großartige Unterstützung und Hilfsbereitschaft in den letzten Monaten. 

Auch ich bin jetzt mit meiner mündlichen Prüfung durch und das Ergebnis lautet in der mündlichen Prüfung eine 1. 

Ich freue mich darüber sehr das geht natürlich auch an Sie zurück. 
 A. M.



Ich möchte Ihnen vor allem danken für die Prüfungsvorbereitung. 

Ich wurde von Herrn …  geprüft und habe es mit zwei bestanden, die waren sogar erstaunt, wie gut es war, die Prüfer betonten das sowas nicht so oft vorkommt…
R.H.




Guten Morgen ...

kaum zun glauben.. es ist vorbei!!! Für mich ist es fast etwas unwahr... VIIELEN DANK.. 

ohne Sie hätte ich viele Dinge niemals so gut verstanden...
N.S